Allgemein Diabetes

Warum eigentlich “Diabeteco”?

Warum 22Diabeteco22 - Warum eigentlich "Diabeteco"?

Wie ihr schon vielleicht auf Facebook, und auch auf Instagram, mitbekommen habt, hab ich nun nach langem hin und her mich dazu entschlossen, mit einem neuen Blognamen weiter zu machen. Auf Instagram stellte ich schonmal die Frage bzw hab um Ideensvorschläge gebeten und da kam von Diapolitan. Irgendwie war es ja schon so ganz ok so, nur fehlte da aus meiner Sicht noch etwas und wie soll man die Bereiche “Diabetes”, “Technik” und ein bisschen was privates mit einander Kombinieren?

Daher kam neben “Diabetec” oder “Diabetech” auch “Diabeteco” ins Gespräch. Bei den ersten beiden klang der eigentliche Aspekt des Namens nur bei Diabetes und Technik/Technologie. Aber ich wollte halt mehr. Was privates und etwas über die Reisen zu den Events wie den EASD, welchen ich seit 2015 dank der Firma Roche, besuchen darf.

So entschied ich mich am ende doch für “Diabeteco” und hab mit einem Wort gleich alle drei Bereiche, über die ich mich hier, auf der Seite der Blood Sugar Lounge und auch auf Youtube austauschen möchte.

Lange Rede kurzer (Un)Sinn. Ich bin mit meinem Blog wieder erreichbar und verfügbar und die nächsten Events stehen auch schon in den Startlöchern. Also seid gespannt, was bald noch so hier kommt.

 

LG
Marcel

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

error: Ah Ah Ah!!! Du hast das Zauberwort nicht gesagt

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen