DBW2014

Ode an den Diabetes

diabetes blog woche - Ode an den Diabetes


dbw

Heute startet die Diabetes-Blog-Woche direkt mit dem besten Thema. “Schreibe einen Brief an deinen Diabetes”
Na dann wollen wir mal loslegen!


Lieber Diabetes (du blödes Ding du),

du begleitest mich nun schon seit über 24 Jahren und wir feiern im Januer unsere Silberhochzeit. Wir hatten unsere Höhen und auch unsere Tiefen. Oftmals hab ich dich mit Füßen getreten und du hast mir auch den ein oder andern Tritt in den Hintern verpasst. Aber wir haben uns immer wieder zusammengerauft und haben uns geeinigt.  Deine Sturheit hat mich trotzdem und gerade in meinen jungen Jahren echt zum verzweifeln gebracht. Es gab auch Zeiten, wo ich mir gewünscht habe, das du dich aus meinem Leben verziehst. Da du aber ein fester Bestandteil meines zu dem Zeitpunkt recht jungem Lebens warst, konnte ich dich nicht einfach wie ein Spielzeugauto in die Kiste werfen und dich erst wieder raus holen, wenn ich Lust auf dich habe.

Auch das Reisen mit dir machte am Anfang echt Probleme. Hab ich an alles für dich gedacht? Hab ich genug Reserven mit, falls du mal mehr “hunger” hattest? Was ist, wenn ich mal unerwartet länger bleibe? All das hat viel Zeit in Anspruch genommen.
Nach vielen Ups und Downs haben wir uns dann doch dazu entschieden 2005 ein Baby zu bekommen. Dieses kleine Wunder der Technik begleitet uns ja nun auch schon 9 Jahre. Vor 3 Jahren wurde unser Baby dann eingeschult (Upgrade ^^) und hach ja wir haben uns echt gut in den Griff bekommen.

In den letzten Tagen bist du aber mal wieder eine richtige Zicke. Liegt es vielleicht am neuen Spielzeug was wir bekommen haben oder einfach da dran, das du dein anderes Spielzeug vermisst? Sei doch mal lieber froh, das wir zwei ein so tolles Gerät bekommen haben was unsere eheähnliche Lebensgemeinschaft noch ein wenig länger aufrecht erhalten lässt.

So nun mein lieber Diabetes. Was ich auch noch mal ganz wichtiges dir sagen wollte ist folgendes:
Bleib artig, benimm dich endlich mal so, das ich mich auch mal nicht an dich denken muss und fang erst in 20 Jahren an, meine Gefäße anzuknabbern. Ich will noch ein wenig mehr von der Welt SEHEN…verstehst du? S-E-H-E-N!!!! Das ist mir verdammt wichtig, also halt dich bitte dran.
Also auf eine erfolgreiche Zukunft mit uns. Ich werd dich “im Auge behalten” und wenn du lieb bist und bleibst, gibts wieder Leckerlis.

So das wars. Morgen gibts was schönes zu sehen

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Happy Diaversery dear Monster - Diabetes by iShinne
    5.04.2016 at 20:24

    […] zwei Jahren habe ich uns hier schonmal gratuliert und auch in der später folgenden #DBW2014 hab ich dir, du kleines fieses Monster, einen Brief geschrieben. Mittlerweile haben wir noch mehr […]

  • Leave a Reply

    error: Ah Ah Ah!!! Du hast das Zauberwort nicht gesagt

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

    Schließen