Diabetes

Pumpenworkshop @DiaExpert in Essen

Am 26.2. fand in Essen von DiaExpert ein kleiner Pumpenworkshop statt. Hier wurden die aktuellen Pumpenmodelle vorgestellt und es konnten auch ohne weiteres Fragen an das Fachpersonal von DiaExpert gestellt werden.

Natürlich wollt ich auch schicke Bilder mit meiner Systemkamera machen, aber wie es an dem Tag der Stressteufel so wollte, vergaß ich meine Speicherkarte *gnarf*
Demnach musste mein Smartphone herhalten um mal ein paar nette Bilder der Pumpen machen zu können.

Hier seht Ihr mal die Anomas Vibe und die Medtronic Paradigm Veo:
IMG 1855 225x300 - Pumpenworkshop @DiaExpert in Essen

Das ist die aktuell einzige Patchpumpe, die es auf dem Markt gibt. Der OmniPod von Ypsomed:
IMG 1854 300x225 - Pumpenworkshop @DiaExpert in Essen

Der “Opa” unter den Geräten, AccuCheck Spirit Combo:
IMG 1853 300x225 - Pumpenworkshop @DiaExpert in Essen

Und hier mal die gesamte Pumpenfamilie:
IMG 1846 300x225 - Pumpenworkshop @DiaExpert in Essen
Eine relativ unbekannte Pumpe hier ist ganz links zu sehen. Sie hört auf den Namen “Dana”!

Im Endeffekt muss ich sagen, das so eine Veranstaltung immer recht interessant ist, da man hier auch mal das berühmte “Hands On” bei den Pumpen machen kann. Was mir pers. aber gefehlt hatte, war da aber ein tiefgründigeres Frage-Antwort-Spielchen.
Für alle, die sich aber für die CSII Therapie entscheiden, sollten sich definitiv mal alle Pumpen anschauen, denn vom Grund her, machen alle das gleiche => Sie pumpen kontinuierlich Insulin in unserm Körper

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

error: Ah Ah Ah!!! Du hast das Zauberwort nicht gesagt

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen